AbeBooks

Abebooks-Logo

Bei AbeBooks werden alte Bücher nicht nur angekauft, der Anbieter versteht sich vielmehr als eine Art Antiquariat. Dies bedeutet, dass AbeBooks auch sehr alte und seltene Bücher ankauft und natürlich auch verkauft. Auch Sammlerstücke werden gekauft und bieten Bücherfreunden somit eine seltene Chance, an solche Werke zu kommen. Neben Sammlerstücken findet man hier auch wertvolle Einzelstücke und signierte Werke, welche durchaus auch mal eine Erstausgabe sein können. Diese seltenen Bücher zu finden ist normal nicht so einfach. Um bei AbeBooks handeln zu können, muss man sich ein kostenloses Kunden-Konto anlegen. Danach kann man sich in sein Konto einloggen und auf die Suche nach wertvollen Schätzen gehen oder diese eben zum Ankauf anbieten.

Nach eigenen Angaben hat AbeBooks über eine Millionen Werke im Angebot. Der Anbieter ist schon lange in der Branche aktiv und kann daher auf eine Menge Jahre Erfahrung in Sachen Online Buchhandel zurückblicken. Nicht jedes Buch wird ohne Portokosten versandt. Jedoch gibt es viele Bücher, die bei AbeBooks versandkostenfrei zu erhalten sind. Bei AbeBooks hat man die Chance, seine Bücher weltweit zu verkaufen. Allerdings hat sich der Anbieter ausschließlich auf Bücher spezialisiert. Andere Produkte werden von AbeBooks nicht angekauft. Bei AbeBooks gibt es aber auch Gewinnspiele und Sonderangebote, sowie Bücher mit besonderen Einbänden.
 

UPDATE:

Leider wurde die Ankaufmöglichkeit für alte Bücher beendet. Man kann nur noch Bücher kaufen!

Weiter zur Website von Abebooks


Die Abwicklung bei Abebooks:

Heute bieten bereits tausende Verkäufer ihre Bücher bei den Webseiten von AbeBooks an. Dabei kann es sich um neue Bücher handeln, aber auch um alte, sowie um vergriffene und antiquarische Bücher. Man kann bei diesem Anbieter Sammlerstücke finden. Aber auch Besteller, sowie Raritäten und Fachbücher aus verschiedenen Genres. AbeBooks ist ein an Amazon angegliedertes Unternehmen. Seit dem Jahr 1996 arbeitet das Unternehmen aber unabhängig und konnte sich in dieser Zeit einen Namen machen. Der Firmensitz von AbeBooks liegt in British Columbia (Kanada). Aber es gibt auch eine Niederlassung in Europa. Diese findet man in Deutschland und zwar in Düsseldorf.

Das Unternehmen AbeBooks arbeitet bei dem Ankauf von alten Büchern mit momox.de zusammen. Dadurch kann AbeBooks schnell und einfach Bücher online ankaufen. Der Verkäufer braucht dafür lediglich die ISBN oder die Barcode Nummer. Diese Nummern muss man auf der Webseite in eine Maske eintragen und im Nu bekommt man einen Ankaufspreis genannt. Man muss aber einen Mindestverkaufswert von 10 Euro erreichen. Dann kann man zur virtuellen Kasse weiter. Nun sollte man als Verkäufer noch einmal die Preise vergleichen und dann legt man die Bücher in ein Paket. Nach kurzer Zeit erhält man sein Geld für die gebrauchten Bücher. Auch die Versandkosten werden von AbeBooks übernommen.

AbeBooks ist inzwischen seit dem Jahr 1996 im Netz. In dieser Zeit konnte sich der Anbieter eine unglaubliche Auswahl aufbauen. Darunter fallen auch Werke, die zum Teil aus dem 15. Jahrhundert stammen und somit eine echte Seltenheit darstellen. Auch darum sind die Kunden von AbeBooks immer wieder über das breite Angebot auf der Seite begeistert.

Die Webseite von AbeBooks ist wirklich übersichtlich gestaltet. Dort findet man auf Anhieb alle wichtigen Infos. Man bekommt zum Beispiel eine Liste mit den beliebtesten Autoren und den beliebtesten Sammlungen bei AbeBooks angezeigt. Auch Sonderangebote werden gezeigt und natürlich findet man auch die aktuellen Trends auf der Seite. Um die entsprechenden Bücher ausfindig zu machen, muss man in eine Maske Autor, Titel Stichwort oder ISB eintragen. Dann kann die Suche nach dem passenden Buch beginnen. Neben der Detailsuche findet man auf der Startseite auch Verlinkungen zu den Sammlungen, Antiquarische Bücher und Kunst & Sammlerstücke. Mit diesen Links gelangt man zu den entsprechenden Angeboten von AbeBooks. Die Seite des Anbieters ist übersichtlich und so findet man schnell, was man sucht. Allerdings könnten durchaus ein paar mehr Angebote für Kunden zu finden sein. So wären ein paar generelle Informationen zu alten Büchern durchaus interessant. Ab wann gilt ein Buch als alt? Welche Editionen sind die wertvollsten der Welt? Welcher Autor hat die meisten Bücher verfasst? Solche Infos wären sicherlich noch eine nette Ergänzung für die Seite und würden ihr mehr Details verleihen. Im Großen und Ganzen hat AbeBooks aber eine gute Webseite und kann dem Kunden durch eine schnelle Abwicklung in Sachen Ankauf von gebrauchten Büchern einen guten Service bieten.
 

AbeBooks.de - 140 Millionen neue, gebrauchte und antiquarische Bücher


Vorteile über AbeBooks alte Bücher zu verkaufen:

  • ​AbeBooks ist seit 1996 online und bringt daher viel Erfahrung mit.
  • Zahlreiche Werke aus alten Zeiten werden angeboten und angekauft.
  • Eine schnelle Abwicklung ist ein Pluspunkt bei AbeBooks.
  • Man findet hier wertvolle Schätze aus unserer Geschichte.
  • Eine der wenigen guten Plattformen, auf denen man auch wirklich alte Bücher fair verkaufen kann.
  • AbeBooks bietet die Chance, auch alte Bücher zu verkaufen, die auf anderen Portalen nicht mehr angenommen werden.
     

Unser Fazit zu AbeBooks:

Das Fazit zum Anbieter AbeBooks ist durchaus positiv. Dieser Anbieter ermöglicht die Chance, alte Bücher zu verkaufen oder auch auf die Suche nach seltenen Ausgaben zu gehen. AbeBooks versteht sich selbst als eine Art Antiquariat. Demnach sollte man die Seite aufsuchen, wenn man wirklich seltene Werke verkaufen möchte. Die Seite nimmt Bücher ab einem Ankaufswert von 10 Euro an. Für den Kunden fallen bei einem Ankauf dabei keine Kosten an. AbeBooks ist ein weltweiter Betrieb und so finden Bücher überall auf der Welt Abnehmer. Die schnelle Abwicklung und die jahrelange Erfahrung von AbeBooks machen den Anbieter zu einem guten Partner. Natürlich ist der Anbieter auch in den Sozialen Netzwerken auf Twitter und Facebook aktiv. Die übersichtliche Homepage ist ein weiterer Pluspunkt für den Anbieter.

Insgesamt kann man sagen, dass AbeBooks ein guter Partner ist, wenn man alte Werke zu einem fairen Preis im Netz verkaufen möchte.

UPDATE:

Leider wurde die Ankaufmöglichkeit für alte Bücher beendet. Man kann nur noch Bücher kaufen!