Momox

Momox-Website

Momox ist ein bekannter Ankäufer für verschiedene Medien (wie z.B. Bücher, CD's, DVD's usw.). Uns interessiert an dieser Stelle natürlich vor allem, dass sich der Anbieter auch für den Ankauf von Büchern bemüht, die bereits gebraucht sind. Für den Verkauf braucht man lediglich den Barcode des Buches. Mit der Hilfe von aktuellen Preislisten stellt Momox den Ankaufspreis für das Buch fest. Diesen erfährt der Verkäufer auf der Stelle. Das ganze Wertsystem ist also durchaus transparent und eine schnelle Abwicklung ist bei diesem Anbieter ebenfalls ein guter Pluspunkt. Auf Wunsch kann Momox sogar veranlassen, dass ein Paketdienst die 

Waren bei dem Kunden zuhause abholt. Dieser Service ist für den Kunden natürlich vollkommen kostenlos. Die Gebühren für diesen Dienst werden von Momox übernommen. Nachdem die Waren bei Momox eingegangen sind, wird das Geld schnell an den Kunden überwiesen. Dieser Vorgang dauert in der Regel nur wenige Tage. Der Vorteil besteht außerdem darin, dass Momox nicht nur gebrauchte Bücher ankauft. Das Unternehmen beschäftigt sich auch mit dem Kauf von gebrauchten CDs, Filmen oder Videospielen. Dabei kann das Unternehmen unter anderem auf seine große Bekanntheit zählen. Denn Momox ist aus dem Fernsehen und der Zeitung bekannt.

Hier geht's zur Website von Momox

 

Die Abwicklung bei Momox:

Ein großer Pluspunkt, der für Momox spricht, ist die einfache Abwicklung bei dem Verkauf von gebrauchten Büchern. Hierfür sucht man einfach die ISBN Nummer oder den Barcode des Werkes. Diese Daten findet man normal auf der jeweiligen Rückseite desBuches. Da man diesen Vorgang ständig wiederholt, können auch größere Mengen an Büchern leicht und schnell verkauft werden. Wenn man mit der Eingabe fertig ist, geht man einfach zu der Kasse weiter. Im Anschluss druckt man den Lieferschein für das Paket aus. Einen Adressaufkleber klebt man auf das Paket und dann ist dieses bereit, um auf die Reise zu gehen. Tipp: Wer möchte, kann das Paket auch bei sich zuhause abholen lassen. Die Überweisung des Geldes erfolgt in der Regel bereits nach wenigen Tagen.


Zuvor werden die Artikel vom Anbieter natürlich noch einmal geprüft. Momox zeichnet sich dadurch aus, dass das Unternehmen für gebrauchte Bücher faire Preise macht. Aber auch bei anderen Medien ist der Anbieter sehr interessant, wenn man sich von gebrauchten Artikeln aus dem Haushalt trennen möchte, um auf diese Art etwas Geld zu machen. Der Anbieter ist ideal, wenn man sich schnell von vielen Büchern oder DVDs trennen will. Man braucht nicht viel Zeit, um die notwendigen Daten einzugeben und im Nu kann man sich die Preise für die einzelnen Artikel anschauen. Auch auf der Webseite von Momox findet man sich als Kunde schnell zurecht. Selbst, wenn man die Seite zum ersten Mal sieht.

Die Webseite von Momox ist insgesamt sehr übersichtlich gestaltet. Man findet auf Anhieb die wichtigen Informationen, welche für den Verkäufer von Wichtigkeit sind. Auf der Startseite kann man in die Maske direkt die notwendigen Infos zu dem Artikel eingeben und schon kann der Verkauf starten. Man sollte hierbei auch auf besondere Aktionen des Anbieters achten. Manchmal gibt es für den Verkäufer Bonus. Auf der Webseite findet man auch die App und alle Infos zu den Sozialen Netzwerk Auftritten des Unternehmens. Auch ein Newsletter ist vorhanden und kann für den dauerhaften Kunden natürlich von Vorteil sein. Ein weiterer guter Service für den Verkäufer sind die Ankäufer Top Angebote auf der Startseite. Insgesamt ist die Webseite für Verkäufer und Kunden sehr freundlich gestaltet und bietet eine gute Übersicht.
 

Momox.de - Einfach verkaufen.
 

Vorteile über Momox alte Bücher zu verkaufen:

  • Für die Artikel gibt es Festpreise. Somit erfolgt die Abrechnung transparent.
  • Die Angebote für die Artikel orientieren sich an den aktuellen Preisen auf dem Markt.
  • Als Verkäufer kann man neben Büchern auch DVDs oder andere Medien verkaufen.
  • Das Paket wird entweder auf Wunsch abgeholt oder wird zu Momox gesendet.
  • Die Prüfung der Waren dauert nur wenige Tage.
  • Das Geld ist nach der Prüfung schnell auf dem Konto des Kunden zu finden.
  • Momox ist für den Verkäufer vollkommen kostenlos.
  • Mit Momox leistet man einen Beitrag zum Thema Umweltschutz, denn man sorgt dafür, dass alte Produkte noch einmal eine Wiederverwendung finden.

Auszug aus den Ankaufsbedingungen bei Momox für Bücher:

Darauf sollten Sie achten:

  • In oder auf Ihrem Buch muss sich eine ISBN- Nummer befinden.
  • Mehrbändige Ausgaben müssen vollständig sein.
  • Mehrbändige Ausgaben sollten möglichst in einem Paket geschickt werden

Momox kauft an:

  • Bücher mit leichten Gebrauchs- oder Altersspuren.
  • Bücher, die von öffentlichen Einrichtungen wie Schulen oder Bibliotheken aussortiert wurden. (Muss offiziell gekennzeichnet sein.)
  • Bücher, die vom Autor signiert wurden.
  • Bücher, die zwar als Mängelexemplar gekennzeichnet sind, aber unseren Ankaufsrichtlinien trotzdem entsprechen.
  • Bücher die aus mehreren Bänden bestehen, wenn diese vollständig sind. Senden Sie uns diese bitte in einem Paket.

Tipp: Wenn Sie Ihren Namen eingetragen haben, sollten Sie ihn mit einem weißen Etikett überkleben.

Momox lehnt ab:

  • Bücher mit starken Gebrauchs- oder Altersspuren (u.a. fehlende Seiten, eingerissene Seiten, lose Bindung, Wasserschaden, Flecken, Geruch, Gilb).
  • Bücher mit Markierungen, Aufkleber, Kritzeleien, Eintragungen (etwa bei Arbeitsbüchern) oder selbstklebender Schutzfolie (etwa bei Arbeitsbüchern).
  • Bücher, bei denen Zubehör fehlt (etwa CDs, Beileger, Spielzeug).
  • Bücher mit Eigentumsmarkierungen von Schulen, Bibliotheken und anderen Einrichtungen.
  • Bücher ohne ISBN-Nummer.
  • Bücher von Buchclub-Verlagen (etwa Readers Digest, Bertelsmann, Weltbild), wenn sie nur eine Buchnummer und keine ISBN-Nummer haben.
  • Bücher, die als Leseexemplar, Rezensions- oder Prüfexemplar gekennzeichnet sind.
  • Bücher, bei denen die Auflage älter ist, als die angezeigte Auflage (bei Sach- und Fachliteratur).

Unser Fazit zu Momox:

Insgesamt ist Momox ein hochwertiger Dienst, wenn man mit dem Gedanken spielt, alte und gebrauchte Bücher zum Verkauf anzubieten. Die Abwicklung bei diesem Dienst ist schnell und nicht kompliziert. Neben Büchern hat man hier auch die Chance, andere Medien wie zum Beispiel DVDs zu verkaufen. Somit kann man gleichzeitig verschiedene Dinge aus dem Hausrat verkaufen. Durch die Festpreise erkennt der Kunde auf den ersten Blick, woran er preislich ist. Die Preise sind fair und somit ist es wenig überraschend, dass der Anbieter in den letzten Jahren zu den top Anlaufstellen in diesem Bereich geworden ist.

Der Anbieter ist auch durch die Medien bekannt. Durch die übersichtliche Webseite hat man die Möglichkeit, schnell und einfach zum Verkauf zu gelangen. Laut eigener Aussage auf der Webseite hat Momox aktuell seit dem Jahr 2006 über 120 Millionen Artikel über das Portal angekauft. Auch der Kundenservice überzeugt. So ist Momox sogar telefonisch für Fragen zu erreichen. In der heutigen Zeit sicherlich eine Seltenheit. Zudem setzt das Unternehmen auch auf Nachhaltigkeit. Wer Momox im Netz sucht, kann die Firma auch auf den Sozialen Medien und über eine App finden.

Insgesamt ist unser Eindruck von Momox zum Großteil positiv - wir können Momox daher wirklich empfehlen und zählen Momox zu den besten Anbietern am Markt!